Mein Beruf


Ich liebe meinen Beruf und ich liebe Menschen!
Ich bin Diplom-Psychologin und mit einem kurzen Abstecher ins Marketing, seit 18 Jahren freiberuflich im Bereich
Familienbildung tätig.
Schon während meines Studiums wusste ich, dass Coaching, Beratung und zielführende Gespräche meine Leidenschaft
sind!
Als mein Mann und ich 1996 und 2004 Eltern von zwei Söhnen wurden, wurde mir bewusst, wie emotional und
besonders das Leben als Familie ist und wie sehr mir dieses Thema am Herzen liegt.
Mit der Ausbildung zur Pekipleiterin vor 18 Jahren begann ich PEKiP-Kurse zu geben und Familien zu begleiten.
Während der Arbeit mit den Eltern in der Gruppe, wurde mir schnell klar, wie sensibel dieses erste Jahr und die darauffolgende Zeit im Leben der Familien sind. Es tauchen viele Fragen und Unsicherheiten bei Müttern und Vätern auf.
Um Eltern bei diesen Themen noch besser helfen zu können, absolvierte ich Aus - und Weiterbildungen zum Thema
Elterncoaching, wie z.B. Triple P, Stressbewältigung und Entspannungsmethoden.
Ich liebe sowohl die Gruppenarbeit, als auch die Arbeit im Einzelsetting mit Müttern und Vätern.

Meine Leitsätze


Keiner ist perfekt! Mut zur Lücke ist genauso wichtig wie der Glaube an die eigenen Ressourcen, die Dinge verändern zu können.
Intuition gepaart mit passenden Informationen sind gute Begleiter in der Bewältigung von Problemen und Krisen im Familienalltag.

Gelassenheit gibt Leichtigkeit!

Mein Credo


Mit Leidenschaft meine Klienten für neue Sichtweisen begeistern!

Neue Impulse und Herangehensweisen im Umgang mit familiären Themen bei meinen Klienten etablieren.
Meine Haltung ist offen und wertschätzend.

Mein Beratungsansatz ist ganzheitlich, ressourcen- und lösungsorientiert, sowie systemisch.


Ich freue mich auf Gespräche mit Ihnen!